Sie reden vom Netz wie Blinde vom Licht

Internet und Drogen

Die Politik muss Aufklärungsveranstaltungen über die Gefahren im Daten-Dschungel mit Smartphone und Internet sowie im Umgang mit Drogen fördern und dafür die nötigen Gelder bereit stellen.

Jörg Reinmuth, FDP, Dipl.-Wirtschaftsingenieur, FDP-Landtagskandidat in Unterfranken

Ohne Worte.

2 Antworten

  1. Bio

    Das heißt auf deutsch?

    Fnord, Fnord LOL

    Politiker…. einfach die „Krönung“…. Und morgen singen sie wieder das Lied vom anfixen mit Konsumlust ……

    Dschungel LOL Mogli oder was?
    Wenn nicht jeder wild gewordene Spion gegen Spion die Dschungelberge anlegen und kräftig gießen würde………..
    Ach ne das Internet ist ein Dschungel und RIP ist die Machete, damit man da auch durchkommt.

    Und auf der Datenautobahn, bei der Drossselkom findet man auch – per Ver-Ordnung – das „gewünschte“.

    17. September 2013 um 00:43

  2. Pingback: In aller Kürze zur Bundestagswahl… | Alarmknopf

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s