Sie reden vom Netz wie Blinde vom Licht

Ausleihe

Vielerlei Anstrengungen haben die öffentlichen Bibliotheken bereits erfolgreich unternommen, um im digitalen Wandel zeitgemäße Leseförderung zu betreiben. Sie haben sich beweglich gezeigt. Etliche bieten schon E-Books im Internet zum Ausleihen

Neue Osnabrücker Zeitung: Problematisches Tauschgeschäft

Kurzkommentar

Ich wünsche mir so sehr, dass den Baumbestemplern von der Neuen Osnabrücker Zeitung, die beliebig und verlustfrei kopierbare und damit replizierbare digitale Daten ganz selbstverständlich ausleihen und… ähm… wieder zurückbringen lassen wollen, nur ein einziges Mal ein ganz helles Licht aufgeht, damit sie verstehen können, was der größte Vorzug von vernetzter Digitaltechnik ist. Ein kleiner Tipp hierzu nur von mir: Es ist keine Autobahn. Sondern es ist eine verhältnismäßig preiswerte Infrastruktur, die verlustfreie Kopien digitaler Werke und Güter in ausreichender Anzahl schnell und mit geringem Energieaufwand erzeugen und nahezu lichtschnell verteilen kann.

Das ist übrigens auch gut für die „Leseförderung“. Wirklich. Und niemals geht Literatur verloren oder jemand muss eine Strafgebühr für das zu späte Zurückgeben bezahlen. Nein, man muss gar nicht erst seinen Körper entgegen der gebieterischen Gravitation zur Bücherei schleppen. Und wer erst einmal zu lesen gelernt hat, der bekommt auch schnell Wissen — und wird daraufhin angesichts solchen Bullshits seinen Lesehunger gewiss nicht mehr mit der intellektuellen Fastensuppe stillen, die der „Qualitätsjournalismus“ jeden Tag aus seiner Maschinerie ausspeit.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Pingback: Der Alarmknopf-Jahresrückblick 2013 | Alarmknopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s