Sie reden vom Netz wie Blinde vom Licht

Kernkompetenz der Piratenpartei

Zugegeben, das ist kein reines Internetthema, sondern etwas ganz gewöhnliche, miese und alltägliche politische Propaganda aus der Milliardärspresse, aber eine kleine Erwähnung soll es mir doch wert sein:

Es ist so ruhig geworden, dass die NRW-Piraten zuletzt ihre Kern-Kompetenz häufig vernachlässigt haben: die Internet-Aktivität […]

Besonders deutlich wird die scheinbare Orientierungslosigkeit beim Blick auf die Internet-Aktivitäten der Partei. Die Kommunikation über Twitter, eigentlich eine ihrer Kernkompetenzen, wurde jüngst vernachlässigt.

RP Online — NRW-Piraten: Wenn die Internet-Partei das Twittern vergisst

Kurzkommentar

Aha, darin sieht ein „Qualitätsjournalist“ also die Kernkompetenz der Piratenpartei: Im Ablassen von kurzen Textstummeln auf einer Website für das Ablassen kurzer Textstummel. Wenn das als politische Kompetenz reicht, mache ich auch eine Partei auf.

Nein: Nicht, dass ich das nicht beizeiten ganz genau so sagte, aber dann schriebe ich keine pseudoobjektiven Meldungen im seriösen Tonfall der Nachrichten und schmisse mich diesbehufs nicht in die seriös anmutende Pose der Presse, sondern dann schriebe ich Satiren. Bei der Rheinischen Post scheint es beim manipulativen Durchmengen von Meldung und Propaganda wohl manchmal ein bisschen schwierig, Meldung von jo-hur-nalistischer Realsatire zu trennen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s