Sie reden vom Netz wie Blinde vom Licht

Toll und Neu: Das Offline-Streaming

Beim Streaming werden die Audiodaten aus dem Internet geladen und sofort abgespielt, ohne dass vorgesehen ist, diese Daten wie bei einem Download zu speichern. „Der Trend geht auch in der Musik immer stärker weg vom Besitz von CDs oder Dateien und hin zur reinen Nutzung“, erklärte Bitkom-Präsident Dieter Kempf.

[…] Dabei ist meist auch die Möglichkeit vorgesehen, die Lieblingsmusik für Situationen offline bereitzustellen, in denen keine Internetverbindung mögliich ist.

Focus Online — Internet: Musik-Streaming aus dem Netz wird Teil des Alltags
Der Artikel auf Focus Online ist die Übernahme einer DPA-Meldung

Muss man das noch kommentieren?

Nicht nur, dass sich dieses gesamte „qualitätsjournalistische“ Meisterwerk auf Focus Online wie ein Reklametext für Streaming-Anbieter liest, bei dem Trends gemacht werden sollen, indem man sie herbeiphantasiert. Auch erfreut der ungenügend durchgequirlte Bullshit mit der wunderbaren Vorstellung, dass die Musik beim Streaming nicht lokal gespeichert wird, aber doch ganz offenbar lokal gespeichert wird, um sie hören zu können, falls man mal nicht online ist. Die nahe liegende Frage, warum man dann nicht gleich die Musik (gern auch bezahlt) herunterladen und damit zur ganz gewöhnlichen und von den Programmen irgendwelcher Dritten unabhängigen Nutzung erwerben soll, wird von diesen ganz besonders trendigen Trendsettern in Sachen DRM 2.0 allerdings nicht beantwortet. Platsch, sagte es, und ein neuer Blindfisch war im Aquarium.

3 Antworten

  1. Pingback: Der Alarmknopf-Jahresrückblick 2012 « Alarmknopf

  2. Pingback: Der Alarmknopf-Jahresrückblick 2012 « Alarmknopf

  3. Pingback: Streaming: Kein Herunterladen mehr | Alarmknopf

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s