Sie reden vom Netz wie Blinde vom Licht

Hochpotentes Botnetz

Schätzungsweise 30 Millionen Windows-PCs sollen weltweit mit dem Trojaner Bredolab infiziert gewesen sein. Das Botnetz soll durch den Versand infizierter E-Mails monatlich 3 Millionen neue PCs befallen haben können.

Heise Online: Vier Jahre Haft für Botnetz-Betreiber

Heise, lasst doch bitte wieder die Fachredakteure ran! Der zitierte zweite Satz ist eine extrem irreführende Art zu sagen, dass über das Botnetz jeden Monat an drei Millionen E-Mail-Adressen malware-verseuchte Mails gesendet wurden. Gut, dass nicht jede dieser Mails zu einer Infektion geführt hat! Sonst wäre es vermutlich ein noch größeres Botnetz geworden.

Oder liegt diese verschwurbelte und vorsätzlich irreführende Bullshit-Ausdrucksweise etwa daran, dass ihr die immer idiotischer werdende Reklame in euren eigenen Zeitschriften lest und euch dabei denkt, dass diese Reklame ja eine großartige sprachliche Ausdrucksweise pflegt — zum Beispiel bei Zugangsprovidern, die Internetzugänge mit „bis zu 100 Mbit/s“ anpreisen, obwohl eine untere Grenze für den Datendurchsatz sehr viel aussagekräftiger wäre. (Auch wenn nur ein Bit pro Sekunde kommt, ist die nichtssagende „Zusage“ erfüllt; und auch ein vollständiger Netzausfall erfüllt noch das „bis“.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s