Sie reden vom Netz wie Blinde vom Licht

Internet: „Ich schreibe über Twitter“ — Was „Qualitätsjournalisten“ als News verkaufen…

Internet: 'Ich esse einen Apfel' - Was Promis so twittern

Nicht alles, was die DPA und vergleichbare industrielle News-Händler an so genannten „Inhalten“ liefern, ist ein geistiger Höhenflug. Das hindert die Journaille aber nicht daran, einen solchen Contentsurrogatextrakt in ihre Ressorts zum Thema „Internet“ zu kleben, auch wenn der informationelle Nährwert deutlich unter dem eines Gebrauchtapfels liegt. Hauptsache, man hat irgendeinen Köder, mit dem man die Menschen zum eigentlichen Geschäft der Contentindustrie locken kann, nämlich zur überreichlich und nervtötend dargebotenen Reklame.

Quelle des Screenshots: Focus Online. Derartiger Dreck ist weder eines Links noch einer Archivierung würdig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s