Sie reden vom Netz wie Blinde vom Licht

Merkel: So viele „Freunde“ wie Seehofer

Zu ihren Aktivitäten in sozialen Netzwerken sagte Merkel: „Ich habe ein Facebook-Profil als CDU-Vorsitzende und da auch viele ‚Freunde‘.“ Diese Seite selbst zu pflegen, sei ihr aber „zeitlich nicht möglich“.

AFP: Merkel surft beim Frühstück im Internet

Hach, die Frau Bundeskanzlerin hat genau so viele und gute „Freunde“ wie der Herr Ministerpräsident aus Bayern. Und fühlt sich genau so wohl unter den Blindfischen, die einfach nicht sehen können, dass das „social“ in den „social websites“ etwas mit menschlichem Miteinander zu tun hat und nicht mit dem üblichen, überweigend hohlen, professionell von einem bezahlten Schergen ins Netz gestellten Propaganda- und Reklameblah.

Eine Antwort

  1. Pingback: Kann einer ohne Twitter Kanzler werden? « Alarmknopf

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s