Sie reden vom Netz wie Blinde vom Licht

Die tun nur, was sie dürfen

Ein Zitat aus dem Bundestrojaner-Monat Oktober 2011:

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat den Einsatz sogenannter Trojaner für die Kommunikationsüberwachung auf Computern verteidigt. „Unsere Beamten halten sich strikt an das, was sie dürfen“ […]

Anstelle eines Kommentares…

…nur ein Verweis auf eine aktuelle Meldung:

Misstrauen eines Bundespolizisten gegenüber seiner Tochter scheint einen spektakulären Angriff auf die Computer der Bundespolizei ausgelöst zu haben: Ausgangspunkt war eine Schadsoftware, die der Vater auf dem Computer der Tochter installiert hatte.

Schon klar, Polizeibeamte sind moralisch überlegene Übermenschen, die die Instrumente, die sie zur Verfügung haben, niemals missbrauchen würden. Außer vielleicht manchmal ein kleines bisschen…

Eine Antwort

  1. hunsrückbäuerlein

    nun, der verfassungsschutz ist braun, der chef sieht nix und ist schwarz, alles KLAR!

    11. Januar 2012 um 15:04

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s