Sie reden vom Netz wie Blinde vom Licht

Surreale Welten

Twitter funktioniert auch in der realen Welt: Ein Aufruf mit 140 Zeichen übers Internet, und die Protest-Camper vor der Europäischen Zentralbank in Frankfurt bekommen Tee, Suppe und einen WLAN-Router.

Focus Online: Soziales: Neue Protestkultur: Human Mic und MedMob
Der Artikel ist von der dpa übernommen worden.

Kurzkommentar

Twitter — und jede andere Site im World Wide Web und darüber hinaus sogar das gesamte Internet — ist ein Bestandteil der realen Welt. Es handelt sich nicht um ein Gedankenspiel, eine Fata Morgana oder einen individuell bleibenden psychotischen Wahnsinn, sondern um eine technische Wirklichkeit, die von vielen Menschen jeden Tag erlebt wird. Übrigens auch um eine technische Wirklichkeit, die Menschen verbindet, wie du, anonymer dpa-Schreiberling, eigentlich an deinem eigenen Artikel hättest bemerken sollen. Aber nein, die ganze Zeit ziehst du in deinem Artikel eine Grenzlinie zwischen dem Internet und einer davon völlig enthobenen „realen Welt“ — und belegst damit passenderweise im Internet auf der Focus-Homepage, dass du deine im technischen Stand der frühen Achtziger Jahre eingefrorene und danach niemals mehr erweiterte Wahrnehmung mit der Wirklichkeit verwechselst.

Über Kompetenz in dem, worüber du dann zu schreiben vorgibst, anonymer dpa-Schreiberling, über diese Kompetenz braucht man da nicht mehr zu reden. Dass du auch gleich die Kompetenz des Focus entblößt, der so einen Unsinn kritiklos übernimmt, macht deine Dummheit auch nicht besser.

Eine Antwort

  1. Bio

    Oh man. Immer das dumme Gelaber vom nicht realen Internet. Sind die wirklich so dumm, oder machen die das mit Absicht?

    21. Oktober 2011 um 23:10

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s